Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

canon 4

Rudolf Steinhilber
Eduard von Keyserling [Ln.]
Sprachskepsis und Zeitkritik

224 Seiten Leinen
ISBN: 978-3-87008-071-6
26,00 € [D] / 26,70 € [AU] / 45,60 sFr


Menge:


Rudolf Steinhilber (*1945) befaßt sich mit dem Gesamtwerk Eduard von Keyserlings (1855-1918), dessen späte Romane und Erzählungen durch Neuauflagen in jüngster Zeit wieder einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.
Er zeichnet das traditionelle Bild des Autors als reinen Impressionisten neu, indem er die kritische Distanz Keyserlings gegenüber der eigenen Zeit und der sie bestimmenden gesellschaftlichen Kräfte herausarbeitet. Gesellschaftskritik wird dabei vorwiegend als Sprachkritik geäußert.