Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

das künstlerische kinderbuch 1

Heinrich Lefler Josef Urban
Kling-Klang-Gloria
48 bekannte Volks- und Kinderlieder
Herausgegeben von Monika Schlösser-Fischer

66 Seiten • 16 ganzs. 4farbige Illustrationen 24 x 30 cm Hardcover
ISBN: 978-3-87008-059-4
19,80 € [D] / 20,40 € [AU] / 31,00 sFr


vergriffen

Kling Klang Gloria enthält 48 Volks- und Kinderlieder. Sie wurden von Wilhelm Labler ausgewählt und in Musik gesetzt und von H. Lefler und J. Urban reich illustriert. Erstmals erschien Kilng-Klang-Gloria im Jahr 1907. Es erfreute sich großer Beliebtheit, so dass Neuauflagen bis 1921 zu registrieren sind. Der Chronist Weixlgärtner schrieb anlässlich der in der 22. Hagenbund-Ausstellung 1907 gezeigten Aquarellvorlagen zu diesem Buch: "... sie zeigen all die wohlbekannte Grazie, die man von den Komagniearbeiten der beiden Künstler Lefler und Urban so wohl kennt und doch immer wieder gerne sieht."
Der Jugendbuchforscher Hermann Köster sieht in seinem 1972 wieder aufgelegten Band "Geschichte der deutschen Jugendliteratur" (1906) die Stimmung des Volksliedes meisterlich darin getroffen, dass hier "höchste Lieblichkeit mit starkem Ausdruck" vereint seien.

Rezension
Wer das Glück hatte, in jungen Jahren mit einer zarteren Bilderwelt vertraut zu werden, als jene der abgründigem ‚ aufwühlenden und häufig angsteinflößenden Grimm-, Hauff- und Bechstein-Märchen, dem wurde damit gleichsam ein Antidotum zuteil. Ein solches war die Sammlung „Kling Klang Gloria“ mit den heiter- zierlichen Phantasien der Wiener Jugendstilmeister Lefler-Urban.
Hilde Spiel, FAZ