Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

das künstlerische kinderbuch 8

Hedja Luckhardt-Freese
Sabinchens Traum
Herausgegeben von Monika Schlösser

32 Seiten • 15 ganzs. 4farbige Illustrationen 20 x 28,5 cm Hardcover
ISBN: 978-3-87008-107-2
18,00 € [D] / 18,50 € [AU] / 32,00 sFr


z. Z. vergriffen

Sabinchen träumt, durch einen zauberhaften Märchenwald geführt zu werden, in dem ihr die Pflanzen und Tiere des Waldes begegnen: Das Wunder-Werk der Ameisen, der unterirdische Gang des Regenwurms, der Höhlen-Bau des Maulwurfs, das angefüllte Lager des Hamsters, die übergroße Spinne in ihrem Netz und der große Uhu.
Sie alle setzen sie in Erregung und Erstaunen. Doch am Schluss findet sie sich in ihrem Bettchen wieder: es liegt in friedlich stiller Ruh die Welt in Mondschein, Sabinchen deckt sich wieder zu und schläft beruhigt ein.

Das hier vorliegende Kinderbuch, 1935 erstmals entstanden, ist mit seine akribischen, zauberreichen aquarellieretn Tuschzeichnungen und die erste Buchveröffentlichung von Hedja Luckhardt-Freese.

Rezension
Ein zauberhaftes Bilderbuch, das fast fünfzig Jahre unveröffentlicht in der Schublade schlummerte, bis es nun endlich im Agora Verlag erschienen ist Zusammen mit dem Wicht geht Sabinchen auf Entdeckungsreise in einen- damals noch heilen Wald, lernt Pilze, Erdbeeren, Ameisen kennen, erkundet ihre kunstvollen Bauten. Hedja Luckardt-Freese hat dies alles sehr lehrreich in detaillierten farbigen Zeichnungen festgehalten. Auf spielerische Art und Weise lernen die jüngsten Leser die Geheimnisse des Waldes kennen. Ein Buch, das an Aktualität noch nichts verloren hat, im Gegenteil.
Tagesspiegel