Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

Michael Krüger

Michael Krüger (*1943) war nach einer Buchhandelslehre zunächst als Herausgeber und freier Schriftsteller tätig. Seit 1975 Lektor, danach sehr bald Leiter des Hanser Verlages in München. Er publizierte die Gedichtbände Diderots Katze (1978), Die Dronte (1985), Nachts unter Bäumen (1996) Wettervorhersage (1998) sowie die Romane Himmelfarb (1993) und Die Cellospielerin (2000) und die Erzählungen Das Ende des Romans (1990), Das falsche Haus (2002).


Weiterführende Links:
• Tagesreste
• Tagesreste (Sign.)