Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

Katja Hajek

Katja Hajek wurde 1921 in Essen geboren. Später arbeitet sie beim Rundfunk in Berlin, zog nach Prag, wo sie beim Sender Böhmen und Mähren beschäftigt war. 1945 mußte sie Prag verlassen und kehrte nach einer Interierung nach Essen zurück. Ab 1947 lebte sie in Stuttgart, wo sie Schauspiel studierte und den Künstler Otto Herbert Hajek heiratete, mit dem sie fünf Kinder hat. Sie schrieb ihr Leben lang Lyrik, Prosa und Märchen, und publizierte viel in Anthologien. Sie kam 1974 im Agora-Verlag mit ihrem ersten Gedichtband "Geädert in deinen Händen" (mit Zeichnungen von Otto Herbert Hajek) heraus. Es folgten: "Über alle buntbekieselten Straßen" (1999), "Die Tränke meiner Farbern" & "Rutsch nicht auf meinen Tränen aus" (Gedichte 2001). Zuletzt "Hier bin ich Ich bin. Gedichte" (2005).


Weiterführende Links:
• Tagträume rütteln sich
• Geädert in deinen Händen
• Tagträume rütteln sich (Originale Signiert!)