Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

Klaus Siebenhaar

Prof. Dr. Klaus Siebenhaar, geb. 1952, wuchs in Kassel auf. 1972 bis 1979 Studium der Germanistik, Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie an der FU Berlin, 1973 bis 1975 Dramaturg und Regieassistent am Staatstheater Kassel, 1979 Dr. phil., 1993 Habilitation, Assistent im Fachbereich Germanistik der FU, Ausstellungsmacher u. a. Akademie der Künste, 1990 bis 2001 Mitglied der künstlerischen Leitung Deutsches Theater.
Seit 1991 ist Siebenhaar Professor für Kulturmanagement an der Hochschule für Musik "Hans Eisler", seit 2000 auch apl. Professor für Neuere Deutsche Literatur an der FU Berlin; ab 1994 Verleger, seit 1999 Bostelmann & Siebenhaar Verlag; seit 2001 auch Leiter Marketing und Development Jüdisches Museum Berlin. Zahlreiche Bücher, Editionen und Aufsätze zur Literatur-, Theater- und Kulturgeschichte sowie zu Fragen des Kulturmanagements und Marketings.


Weiterführende Links:
• Klänge aus Utopia