Suche

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion

Leon Hirsch

Leon Hirsch (Berlin 1886-1945 Bern) war Buchhändler, Drucker, Verleger, Veranstalter und Kabarett-Leiter jüdischer Abstammung. Gründer und Leiter des fliegenden Kabaretts "Die Wespen" in Berlin (1928-1933). Auftrittsorte: Restaurant "Hackebär", Große Hamburger Straße, Berlin-Mitte, - Schubert-Saal, Bülowstraße 104 am Nollendorfplatz, Berlin-Schöneberg- Mercedes-Palast, Hermannstraße in Berlin-Neukölln. Freundschaft mit dem Schriftsteller Erich Weinert. 1933 Emigration in die Schweiz. Er starb 1945 in Bern. Sein Grab befindet sich auf dem jüdischen Friedhof in Bern.


Weiterführende Links:
• Handzeichnungen und Gedichte